»Ich arbeite am Staatstheater Kassel als Grafiker. Daher passt mein Arbeitsalltag gerade sehr gut zu meinem persönlichen Biorhythmus: Ich muss erst um 10 Uhr anfangen, dafür kann es abends auch mal später werden. Es gibt am Theater für mich keine festen…«

Weiterlesen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.